Lade Veranstaltungen
  • « Alle Veranstaltungen

    • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

    Fachgruppensitzung 2021

    12. Mai, 18:0020:30

    Darolutamid – Wirksamkeit, Nebenwirkungsprofil und Interaktionspotential
    beim nicht-metastasierten, kastrationsresistenten Prostatakarzinom

     

    Wissenschaftliche Leitung: Dr. Marco Auprich, Fachgruppenobmann Urologie Steiermark

    Vortragende: 

    Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Georg Hutterer, Universitätsklinik für Urologie, Graz

    Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Mag. Martin Pichler, Klinische Abteilung für Onkologie, Universitätsklinik für Innere Medizin, Graz

     

    Programm: Einladung 

    Anrechenbarkeit der Veranstaltung: DFP approbierte Veranstaltung mit 3 DFP-Punkten

    Dieses Webinar ist ausschließlich für medizinisches Fachpersonal vorgesehen.

     

    Details zum Webinar via Live-Stream:

    Details zum WEBseminar via Live-Stream: Nach Ihrer Anmeldung auf unserer Website, erhalten Sie ein bis zwei Tage vor der Fortbildung per Mail einen Link sowie eine Kurz-Anleitung für die Online-Teilnahme am  WEBseminar. Fragen an die Referenten können während des WEBseminars via Chat-Funktion gestellt werden.
    Anmeldung kann nur einzeln pro Person erfolgen, da sonst eine DFP-Zuteilung nicht möglich ist.

     

     

    FACHKURZINFORMATION NUBEQA 300 mg FILMTABLETTEN
    Bezeichnung des Arzneimittels: NUBEQA 300 mg Filmtabletten
    Qualitative und quantitative Zusammensetzung: Wirkstoff: Jede Filmtablette enthält 300 mg Darolutamid. Sonstige Bestandteile: Tablettenkern: Calciumhydrogenphosphat (E 341), Croscarmellose-Natrium, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (E 470b), Povidon (E 1201). Filmüberzug: Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Macrogol (E 1521), Titandioxid (E 171). Jede Filmtablette enthält 186 mg Lactose-Monohydrat. Anwendungsgebiete: NUBEQA wird angewendet zur Behandlung erwachsener Männer mit nicht-metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom (nmCRPC), die ein hohes Risiko für die Entwicklung von Metastasen aufweisen. Pharmakotherapeutische Gruppe: Endokrine Therapie, Antiandrogene ATC-Code: L02BB06 Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der genannten sonstigen Bestandteile. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden können. Weitere Informationen zu Warnhinweisen und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung, Wechselwirkungen, Schwangerschaft und Stillzeit sowie Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der veröffentlichten Fachinformation.
    Rezeptpflicht/Apothekenpflicht: Rezept- und apothekenpflichtig.
    Pharmazeutischer Unternehmer: Bayer AG. 51368 Leverkusen. Deutschland.
    Stand der Information: 10/2020

    ▼ Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen Überwachung.
    Dies ermöglicht eine schnelle Identifizierung neuer Erkenntnisse über die Sicherheit. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung zu melden. Hinweise zur Meldung von Nebenwirkungen, siehe Fachinformation.

     

    Details

    Datum:
    12. Mai
    Zeit:
    18:00–20:30
    Veranstaltungenskategorien:
    ,

    Veranstaltungsort

    WEBseminar
  • Anmeldung


    • Details

      Datum:
      12. Mai
      Zeit:
      18:00–20:30
      Veranstaltungenskategorien:
      ,

      Veranstaltungsort

      WEBseminar

      Aktuelle Informationen zu medizinischen Fortbildungen erhalten Sie im MEDahead Fortbildungs Newsletter! 2x im Monat >> Hier anmelden